Mit Klick auf dieses Icon gelangen Sie zur Startseite von www.mint-frauen-bw.de
Mit Klick auf dieses Icon gelangen Sie zur Startseite von www.mint-frauen-bw.de

Starke Frauen. Starke Zukunft. Mit MINT!

Landesinitiative „Frauen in MINT-Berufen“

Chancen des digitalen Wandels in der IT nutzen

Am 20. Juli fand die Online-Veranstaltung „100 Minuten IT – Warum sich ein Quereinstieg in die IT lohnt“ statt. Durch die persönlichen Geschichten der drei Quereinsteigerinnen Olga, Sandra und Sabine wurde klar, dass man den Quereinstieg in die IT auch ohne umfangreiche Vorqualifikation schaffen kann.

Jetzt ist die Zukunft

Maxine Benz ist Zukunftsforscherin bei der Mercedes-Benz AG. Ihre Aufgabe: Sie sucht für den Autobauer in anderen Branchen nach Innovationen, die auch im Auto Anwendung finden können. In einem interdisziplinären Team werden diese Technologien dann weiterentwickelt, um sie sinnvoll für die Fahrzeuge einsetzen zu können

Auftaktveranstaltung von „BW-MINT-vernetzt“ beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.

Nach mehr als zwei Jahren pandemiebedingter Auszeit war es endlich soweit: Am 7. Juli 2022 fand die Auftaktveranstaltung der neuen Reihe „BW-MINT-vernetzt“ der Landesinitiative „Frauen in MINT-Berufen“ in Präsenz statt.

Neues aus dem Bündnis – Sommercamps, Ferienspaß und Zeit, Ideen groß zu machen

Hier finden Sie einen Überblick über die aktuellen Projekte und spannenden Veranstaltungen unserer mehr als 60 Bündnispartner:innen.

Medizin mal anders

Ein komplexer Impfstoff, die Anti-Baby-Pille oder eine herkömmliche Kopfschmerztablette gegen den Kater: Nichts davon wäre ohne Grundlagenforschung auf dem Markt. Hinter Medikamenten und Impfstoffen stehen zahllose Forscherinnen und Forscher, die permanent an der medizinischen Weiterentwicklung arbeiten. Eine von ihnen ist Teresa Wagner.

Mit Künstlicher Intelligenz gegen Krebs

Prof. Dr. Lena Maier-Hein erforscht, wie Künstliche Intelligenz Mediziner:innen helfen kann, die Behandlung betroffener Menschen zu verbessern.

Dieses Keyvisual zeigt zwei junge Frauen mit Laptop, die von Programmierklammern umschlossen sind.
Das Bild zeigt das Logo des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg

Lernen Sie die Landesinitiative kennen

MINT hat viele Facetten.

Die Berufsfelder rund um Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) bieten für Mädchen und junge Frauen ein vielseitiges Spektrum an Entwicklungsmöglichkeiten, gerade hier in Baden-Württemberg: Mit der einzigartigen Struktur von kleinen, mittelständischen und großen Unternehmen, den vielfältigen Forschungs- und Bildungseinrichtungen und dem hervorragenden Ausbildungssystem eröffnen sich für junge Frauen großartige Karriereperspektiven in den MINT-Berufen.

Lese-Tipp

Broschüre 10 Jahre „Frauen in MINT-Berufen“

Zum 10-jährigen Jubiläum des Landesbündnisses „Frauen in MINT-Berufen“ gibt ein vielfältig gestaltetes eBook spannende Einblicke in die Tätigkeiten und Meilensteine des Landesbündnisses „Frauen in MINT-Berufen“ – schauen Sie doch mal rein.

Film-Tipp

Jubiläumsfilm 10 Jahre „Frauen in MINT-Berufen“

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des Landesbündnisses „Frauen in MINT-Berufen“ ist ein toller Kurzfilm entstanden, bei dem unsere Bündnispartnerinnen und Bündnispartner sowie MINT-Rolemodels zu Wort kommen – schauen Sie doch mal rein.

MINT-Jubiläum

Wir feiern mehr als 10 Jahre Bündnis „Frauen in MINT-Berufen“ – erfahren Sie hier mehr über unsere Bündnispartnerinnen und Bündnispartner!

Mit Klick auf dieses Bild gelangen sie zum Porträt des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus
Mit Klick auf dieses Bild gelangen sie zum Porträt des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus
Mit Klick auf dieses Bild der Land- und Baumaschinenmechatronikerin Anne Moser gelangen Sie zum Porträt.
Mit Klick auf dieses Bild gelangen sie zum Porträt des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus

Hier geht es zu unserer MINT-Map

Unsere interaktive MINT-Map informiert Sie über die Aktionen und Angebote im MINT-Bereich unsere Bündnispartnerinnen und Bündnispartner. Die MINT-Map dient als Überblick der MINT-Akteure in Baden-Württemberg und unterstützt Sie ganz individuell bei der Suche nach Veranstaltungen, Aktionen und Angeboten durch diverse Filterfunktionen.

Mit Klick auf dieses Bild gelangen Sie zur interaktiven MINT-Map

MINT-Porträts

Interessante junge Frauen in MINT-Berufen

Susi Lee beschäftigt sich mit Softwareentwicklung
Lisa Schätzle
Anne und Marie-Louise gemeinsam
Lisa Schätzle
Mit Klick auf dieses Bild gelangen Sie zum Porträt von Corina Hampel
Mit Klick auf dieses Bild von Stina Lützenkirchen von der Coding-School 42 gelangen Sie zum Porträt.

Der MINT-Blog

Chancen des digitalen Wandels in der IT nutzen

Chancen des digitalen Wandels in der IT nutzen

Am 20. Juli fand die Online-Veranstaltung „100 Minuten IT – Warum sich ein Quereinstieg in die IT lohnt“ statt. Durch die persönlichen Geschichten der drei Quereinsteigerinnen Olga, Sandra und Sabine wurde klar, dass man den Quereinstieg in die IT auch ohne umfangreiche Vorqualifikation schaffen kann.

Jetzt ist die Zukunft

Jetzt ist die Zukunft

Maxine Benz ist Zukunftsforscherin bei der Mercedes-Benz AG. Ihre Aufgabe: Sie sucht für den Autobauer in anderen Branchen nach Innovationen, die auch im Auto Anwendung finden können. In einem interdisziplinären Team werden diese Technologien dann weiterentwickelt, um sie sinnvoll für die Fahrzeuge einsetzen zu können

Quer einsteigen in die IT

Quer einsteigen in die IT

Am 20. Juli findet die Online-Veranstaltung „100 Minuten IT – Warum sich ein Quereinstieg in die IT lohnt“ statt. Die Veranstalterinnen beleuchten verschiedene Facetten des Quereinstiegs in die IT.

Skip to content