Mit Klick auf dieses Icon gelangen Sie zur Startseite von www.mint-frauen-bw.de

Girls Change IT

„Girls change IT“ setzt sich für mehr Frauen in der IT ein

Die Welt wird immer digitaler und kaum ein Lebensbereich ist nicht davon betroffen. Fachkräfte für IT-Berufe sind deshalb stark gefragt, werden gut bezahlt und haben hervorragende Zukunftsperspektiven. Aktuell sind Frauen aber noch deutlich in der Unterzahl, wenn es um die Gestaltung der Digitalisierung geht. Warum eigentlich?

Girls change IT – Let’s do this!

Egal ob es zum Beispiel um die Kommunikation per Messenger-App, die Buchung eines Online-Tickets oder die Entwicklung von Games geht: digitale Anwendungen werden von Kindern, Frauen und Männern gleichermaßen genutzt. Höchste Zeit also, dass mehr Girls die digitale Welt mitgestalten!

Im Herbst 2019 haben wir in unserem Videowettbewerb mit dem Titel „Girls change IT“ Mädchen und Jungs zur Teilnahme aufgerufen, um ihre Vision von einer digitalen Welt mit mehr Girl-Power vorzustellen. Der Wettbewerb endete im Frühjahr 2020 und auch weiterhin informieren und unterhalten wir die Community auf Social-Media über den spannenden Bereich der IT.

Das Bild zeigt eine junge Frau wie sie nach oben hüpft und Ausschau hält.
VIDEO „Girls change IT“: Echte Girl-Power in IT-Berufen Intro
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tech-Nerds sitzen nur in dunklen Zimmern und haben keine Freunde? Von wegen! Wir zeigen, dass es in diesem Bereich jede Menge coole Girls und Typen gibt. Echte Vorbilder, die Köpfchen und Kreativität haben – und damit auch richtig Karriere machen! Je mehr Unterstützerinnen wir für unser Anliegen gewinnen können, desto mehr können wir erreichen! Die Zukunft liegt uns allen am Herzen – sie braucht technische Innovationen, vielfältigen Nachwuchs und Girls, die Lust auf IT haben!

Das MINT-Rolemodel und Programmiererin Julia Heidinger lächelt in die Kamera

Unsere MINT-Rolemodels unterstützen
„Girls Change IT“

„Frauen und Technik – das passt doch nicht! “ – Ach ja? Dass alte Klischees total überholt sind, beweist uns Julia Heidinger, die ordentlich im IT-Bereich mitmischt.

Julia war bereits stolze Botschafterin innerhalb unserer Kampagne für den Videowettbewerb „Girls change IT“, ist Frontend Developer und als @juliah auf Instagram aktiv. Sie ist Co-Founder des Social Developers Club, einem internationalen Developer-Netzwerk mit dem Ziel, den Einstieg in die Branche zu erleichtern und die Tech-Welt zu vernetzen.

Skip to content