Mit Klick auf dieses Icon gelangen Sie zur Startseite von www.mint-frauen-bw.de
Mit Klick auf dieses Icon gelangen Sie zur Startseite von www.mint-frauen-bw.de
Das Bild zeigt das Logo der Hochschule Mannheim

Die Hochschule Mannheim, die primär technische Hochschule der Metropolregion Rhein-Neckar, arbeitet eng mit einem Netz global operierender Unternehmen, aber auch vielen mittelständischen Unternehmen in der Region zusammen. Um dem Fachkräftemangel in den MINT-Berufen zu begegnen, hat sie zahlreiche Kooperationen mit Schulen, um Jungen wie auch Mädchen Spaß und Interesse an der Technik und dem Ingenieurberuf zu vermitteln. Hierbei ist sie sich ihrer besonderen Verantwortung für die Gewinnung weiblichen Nachwuchses gerade im MINT-Bereich bewusst.

Als eine der forschungsaktivsten Hochschulen für angewandte Wissenschaften führt sie seit Jahren das Ranking mit den meisten kooperativen Promotionsverfahren an. Seit 2016 gehört sie zu den zehn Fachhochschulen in Deutschland mit einer besonderen Forschungsexzellenz. Die Hochschule Mannheim bietet ihren Studierenden eine wissenschaftliche, interdisziplinäre, anwendungsorientierte Ausbildung.

Durch die ausgezeichnete Lehre, intensive Forschung und große Bandbreite zukunftsträchtiger Studiengänge bildet sie fachlich exzellenten, verantwortungsbewussten und leistungsbereiten Führungsnachwuchs für Industrie, Wissenschaft und Gesellschaft aus. Von den 24 Bachelor- und 13 Masterstudiengängen werden zwei dt./fr. Studiengänge mit Grandes Ecoles in Nancy sowie einige gemeinsam mit Partnerhochschulen durchgeführt.

In vielen Bereiche engagiert sich die Hochschule Mannheim um das Thema Frauen in MINT-Berufen. Seit Jahren beteiligt sie sich u. a. am bundesweiten Girl’s Day, ist Kooperationspartner der Hector-Stiftung in den Hector-Seminaren, hat zusammen mit dem Verein der Hochschule ein Mentoringprogramm für MINT-Studentinnen der Hochschule entwickelt, um sie bei Berufseinstieg und Karriereplanung zu unterstützen und bietet im Career Center Themen speziell für Frauen an. Daneben ist sie Partner im Verbundprojekt „Traumberuf Professorin“ von sieben baden-württembergischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften und Mitveranstalter bei den jährlich stattfindenden Frauenwirtschaftstagen in Mannheim.

Als familienfreundliche Hochschule hat die Hochschule Mannheim seit vielen Jahren ein großes Portfolio familienunterstützender Maßnahmen entwickelt, um junge Frauen, aber auch Männer bei Studium und Berufstätigkeit an der Hochschule zu unterstützen.

Porträt Prof. Dr. Angelika Altmann-Dieses, Rektorin der HS Mannheim

Porträt Prof. Dr. Angelika Altmann-Dieses, Rektorin der HS Mannheim

Kontakt

Hochschule Mannheim

Prof. Dr. Jessica Steinberger

Paul-Wittsack-Straße 10
68163 Mannheim

 

 gleichstellung@hs-mannheim.de

 www.hs-mannheim.de

 

Skip to content