Mit Klick auf dieses Icon gelangen Sie zur Startseite von www.mint-frauen-bw.de

Um Schülerinnen und Schüler ab der neunten Klasse für die Raumfahrt zu begeistern und den Nachwuchs über Ausbildungs-, Studien- und Berufsmöglichkeiten in diesem Bereich zu informieren, organisieren das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg, das Forum Luft- und Raumfahrt Baden-Württemberg, ArianeGroup, Airbus Space Systems, TESAT und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) den Ideenwettbewerb „Mission Zukunft: Von Baden-Württemberg ins All“. Dieser mündet traditionell in der Veranstaltung und im Event des „Raumfahrttages“, der am 01. Juni 2022 geplant ist. Der Wettbewerb richtet sich insbesondere an Raumfahrtinteressierte und steht in diesem Jahr unter dem Motto „Space on Earth – Deine Idee für den digitalen ALLtag“. Die Preisverleihung findet im Rahmen des Raumfahrttages statt. Dieser bietet neben einer spannenden Key-Note auch die Möglichkeit auf einer Begleitausstellung mit Unternehmen und Organisationen in Kontakt zu kommen und sich über Ausbildungsmöglichkeiten oder Freizeitangebote zu informieren. Des Weiteren enthält der Raumfahrttag Workshops, sog. „Space-Talks“, in denen die Jugendliche Space-Experimente, Probevorlesungen, Vorträge über Raumfahrtthemen oder ein Ausbildungsforum, um sich mit Auszubildenden und Ausbildungsleiter oder Studierende auszutauschen, erleben können. Die Zielgruppe ist nicht nur auf Mädchen beschränkt, sondern richtet sich an alle interessierte Schülerinnen und Schüler. Durch die Neuausrichtung der Initiative konnten neue Partner, auch aus dem Netzwerk der Landesinitiative „Frauen in MINT-Berufen“ hinzugewonnen werden. Das neue Konzept soll den Jugendlichen vermehrt MINT-Karrierewege aufzeigen, sie für die Raumfahrt begeistern und sie in ihren Berufswünschen zu bestärken.

Veranstalter: Forum Luft- und Raumfahrt Baden-Württemberg e.V.

Weitere Infos

 

Skip to content